Da ist das Ding

20120909-224114.jpg

Wenn man jemanden fragt an was er denkt wenn man ihm als Schlagwort “San Francisco” vor die Birne wirft, würde ich mal sagen ein Großteil der Menschen würde die Cable Cars erwähnen oder die Golden Gate Bridge. Das letztere haben wir uns heute morgen als erstes angeschaut. Ein wahnsinnig großes Ding sag ich euch, so in echt wirkt die ganz anders wie auf einem Bild, wer hätte es gedacht :) Wir haben uns die Brücke von allen Seiten angeschaut von oben unten von der Seite und sind auch drüber gefahren. Danach ging es in den Golden Gate Park. Hier waren wir in der “California Academy of Science”. Was man sich darunter vorstellen kann? Einen riesigen Regenwald mit Klima aus dem Regenwald und einigen Tieren die darin leben. Da fliegen einem Schmetterlinge um die Ohren, echt faszinierend. Im Erdgeschoss gibt es dann alle möglichen Fische. Sehr interessant! Wir haben uns allerdings ein bisschen geärgert, dass wir vor zwei Tagen im Aquarium of the Bay waren, denn das heute war um einiges schöner. Gleich gegenüber liegt der Japanese Tea Garden, genau das richtige für mich! Sowas bräuchte man auch daheim im Garten. Schöne kleine Pfade mit Bonsai Bäumen und so kleinen Brücken und Wasserfällen, Deiche usw. (@Eltern, falls ihr das hier lest, könnt ihr schon mal anfangen, wir haben ja genug Platz auf der Wiese. muhaha)
Nicht weit vom Golden Gate Park liegt der Alamo Square Park. Dort sind diese berühmten Häuser die am Hügel stehen, in dieser Gegend stehen generell ziemlich coole Häuser, aber diese 6 nebeneinander stehenden Häuser sind wohl die bekanntesten! Danach war es das leider schon wieder mit San Francisco.
Wir sind dann über Santa Cruz nach Monterey gefahren. In Santa Cruz ist am Strand sowas wie ein Volksfest (Beachboardwalk) aufgebaut, allerdings hatte der Großteil schon geschlossen als wir ankamen. Über den Highway 1 ging es in unser sehr kleines ruhiges Hotel welches den Namen Monterey Oceanside Inn trägt. Toll was? :)
Morgen wissen wir noch nicht wie weit wir fahren, aber es sind noch ca. 330 Meilen nach L.A. Ab 11.09 haben wir dort ein Hotel gebucht, bis dahin müssen wir auf jeden Fall dort sein :)

2 Gedanken zu „Da ist das Ding“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>